Big Game Fischen verleitet Angler zum Träumen

By | 09/17/2013

big-game-fischenAngeln ist in Deutschland so populär wie nie zuvor. Dies ist auch kein Wunder, bietet diese Beschäftigung doch Ruhe und somit Entspannung von einer stressigen Arbeitswelt. Der Angler hat viel Zeit zum Nachdenken und kann die Natur in vollen Zügen genießen und die Elemente mal wieder richtig spüren.

Doch Angeln kann auch ganz anders sein. Harte Zweikämpfe zwischen Fisch und Angler, kreischende Rollenbremsen, hunderte Meter Schnur die von der Rolle fliegen, Fische die viel schwerer sind als der Angler und Erschöpfungszustände beim Angler. Diese Art des Angelns nennt sich Big Game Fischen und wird selbstverständlich nicht am nahen Waldsee betrieben, sondern von modernen Booten auf den Weltmeeren.

Auch heißen die Gegner hier nicht Hecht, Zander und Karpfen sondern beispielsweise Marlin, Schwertfisch und Tunfisch. Big Game Fischen ist der Traum vieler Angler und für viele die Spitze der Angelpyramide.
Angefangen mit den Reisen nach Norwegen, haben viele Petrijünger ferne Länder als Angelziele entdeckt, und somit rückt auch das Big Game Fischen mehr und mehr in den Vordergrund. Das Verknüpfen von Angeln und Urlaub ist hip geworden und so sieht man auf den Flughäfen immer mehr Menschen mit großen Röhren die Namen wie „Basuka“ tragen. Das ist aber alles ganz harmlos, darin werden lediglich die Angeln vor Bruch während des Transports geschützt.

Big Game Fischen ist aber auch immer ein wenig Lotteriespiel, denn viele Faktoren können den Erfolg beeinflussen bzw. verhindern. Das Wetter ändert sich ständig auf dem Meer, die Fische ziehen weite Strecken und sind nicht immer zur gewohnten Jahreszeit an dem erwarteten Ort, das Boot kann einen Motorschaden haben oder es werden spezielle Köder benötigt.

Ein Austausch mit Menschen vor Ort ist aus diesen Gründen unerlässlich und spannend. Aus diesem Grund wurde das Big Game Fishing Board (Big Game Board) vor Jahren ins Internet gestellt und beinhaltet inzwischen über 2500 Mitglieder in über 30 Ländern weltweit. Tips und Tricks, Fotos, Videos und Berichte werden ausgetauscht. Man hilft sich gegenseitig das gemeinsame Hobby erfolgreich zu gestalten.

Doch auch für Angler ohne Big Game Fishing Erfahrung ist das Big Game Board interessant, denn es verleiht Träumen Flügel!

Schreibe einen Kommentar